Der Besitzer und Manager der Behandlung
Agromarino – Touristische Gesellschaft von Giulia Soprani Volpini & C. s.a.s. ist der Eigentümer und Beherrscher der Behandlung nach Art. 13 des Kodex GDPR 679/2016 zum Schutz personenbezogener Daten.

Ort der Datenverarbeitung
Die mit dem Newsletter-Service verbundenen Daten können von autorisiertem Personal von Agromarino – Società Turistica von Giulia Soprani Volpini & C. s.a.s verarbeitet werden. die sich um die Wartung der Website (verantwortlich für die Behandlung gemäß Artikel 29 des Kodex zum Schutz personenbezogener Daten) an ihrem Hauptsitz kümmert.

Navigationsdaten
Die Computersysteme und Softwareprozeduren, die verwendet werden, um diese Website zu betreiben, erwerben während ihres normalen Betriebs einige persönliche Daten, deren Übertragung implizit bei der Verwendung von Internet-Kommunikationsprotokollen ist. Dies sind Informationen, die nicht gesammelt werden, um mit identifizierten interessierten Parteien in Verbindung gebracht zu werden, die jedoch aufgrund ihrer Beschaffenheit durch die Verarbeitung und Verknüpfung mit Daten von Dritten die Identifizierung von Benutzern ermöglichen. Zu dieser Datenkategorie gehören IP – Adressen oder Domänennamen der Computer, die von Benutzern verwendet werden, die mit der Site verbunden sind, die Adressen in der URI – Notation der angeforderten Ressourcen, der Zeitpunkt der Anforderung, die Methode zum Übermitteln der Anfrage an den Server, die Größe der Datei, die als Antwort erhalten wird, wobei der numerische Code den Status der vom Server gegebenen Antwort (Erfolg, Fehler usw.) und andere Parameter in Bezug auf das Betriebssystem und die Computerumgebung des Benutzers angibt. Diese Daten werden ausschließlich zu dem Zweck verwendet, um anonyme statistische Informationen über die Nutzung der Website zu erhalten und ihre korrekte Funktionsweise zu überprüfen. Sie können in den Systemprotokollen gespeichert werden, die für das Funktionieren der Website erforderlich sind, bis sie gelöscht werden. Die Daten könnten verwendet werden, um die Verantwortung im Falle von hypothetischen Computerverbrechen gegen die Website zu überprüfen, mit Ausnahme dieser Eventualität.

Daten freiwillig vom Benutzer zur Verfügung gestellt
Das freiwillige, ausdrückliche und freiwillige Versenden von E-Mails an die auf dieser Website angegebenen Adressen beinhaltet die nachträgliche Erfassung der E-Mail-Adresse und anderer vom Absender zur Verfügung gestellten Daten, die zur Beantwortung von Anfragen notwendig sind deutlich in den verschiedenen Kommunikationsformen angegeben. Newsletter-Abonnements können jederzeit über den Link in jedem Newsletter oder per E-Mail an newsletter@agromarino.it widerrufen werden. Durch die Registrierung für den Newsletter ist das Unternehmen, das die Behandlung besitzt, berechtigt, kommerzielle Kommunikationen aus anderen Quellen zu senden. Es bleibt die Möglichkeit für den Endbenutzer, sich jederzeit abzumelden.

Kekse
Diese Website kann aktiv sein Google Analytics Analytics, ein Webanalysedienst der Google Inc. („Google“), der „Cookies“ verwendet, über die er personenbezogene Daten des Nutzers von den Servern von Google erfasst. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Google wird die IP-Adresse des Nutzers nicht mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Andere Cookies, die von Agromarino oder von Dritten hergestellt wurden, können für das reibungslose Funktionieren des Standorts in Bezug auf seine Konzeption des Betriebs notwendig sein. Jede Verweigerung der Verwendung von Cookies durch Auswahl der entsprechenden Einstellungen in Ihrem Browser kann Sie davon abhalten, alle Funktionen dieser Website zu nutzen, kann jedoch deren korrekte Verwendung beeinträchtigen.

Optionale Bereitstellung von Daten
Abgesehen von dem, der für die Navigationsdaten angegeben wurde, kann der Benutzer die in den Anfrageformularen enthaltenen persönlichen Daten dem Garantiegeber zur Verfügung stellen oder in Kontakten mit dem Büro angeben, um den Versand des Newsletters, Informationsmaterials oder anderes zu verlangen Kommunikation. Wenn diese Daten nicht zur Verfügung gestellt werden, kann es unmöglich sein, die angeforderten Daten zu erhalten. Der Vollständigkeit halber sei darauf hingewiesen, dass die Behörde in einigen Fällen (die nicht der ordentlichen Verwaltung dieser Website unterliegen) Nachrichten und Informationen gemäß Artikel 13 des Kodex zum Schutz personenbezogener Daten anfordern kann, um die Verarbeitung von persönliche Daten. In diesen Fällen ist die Antwort unter Androhung von Verwaltungssanktionen obligatorisch.

Methode der Behandlung
Personenbezogene Daten werden mit automatisierten Tools für die Zeit verarbeitet, die unbedingt erforderlich ist, um die Zwecke zu erreichen, für die sie erhoben wurden. Spezifische Sicherheitsmaßnahmen werden beachtet, um Datenverlust, unerlaubte oder falsche Verwendung und unbefugten Zugriff zu verhindern.

Rechte der interessierten Parteien
Die Subjekte, auf die sich die personenbezogenen Daten beziehen, haben jederzeit das Recht, eine Bestätigung über das Vorhandensein oder Nichtvorhandensein derselben Daten zu erhalten und ihren Inhalt und Ursprung zu kennen, ihre Richtigkeit zu überprüfen oder ihre Integration oder Aktualisierung anzufordern. oder die Korrektur (Artikel 13 des Kodex GDPR 679/2016 in Bezug auf den Schutz personenbezogener Daten). Nach demselben Artikel haben Sie das Recht, die Löschung, die Umwandlung in anonyme Form oder die Sperrung von Daten zu verlangen, die unter Verletzung des Gesetzes verarbeitet wurden, und sich in jedem Fall aus legitimen Gründen ihrer Behandlung zu widersetzen.

Anfragen sollten gesendet werden: – per E-Mail, an: newsletter@agromarino.it- oder per Post an: Agromarino Tourist Company von Giulia Soprani Volpini & C. s.a.s. – Via Betellico, 18 – 60020 Sirolo (AN)

Close
Go top